Allergopharma - Spezialist für die spezifische Immuntherapie

Allergopharma ist ein deutsches, international tätiges, pharmazeu-tisches Unternehmen, das sich auf die Erforschung, Produktion und den Vertrieb von Produkten zur Diagnostik und Therapie der Typ-1-Allergie spezialisiert hat.

Durch Graspollen, Baumpollen (z. B. Birkenpollen), Hausstaubmilbenallergene oder Schimmelpilzsporen ausgelöste Allergien betreffen inzwischen 20 – 30 % der Menschen weltweit und zählen somit zu den häufigsten Erkrankungen.

Die subkutane spezifische Immuntherapie (SCIT) – auch als Hyposensibilisierung bekannt - ist weitestgehend als die einzige kausale Therapieform bei Allergien anerkannt und kann das Fortschreiten einer Allergie hin zum Asthma, sowie die Entwicklung von Neusensibilisierungen und weiteren Allergien verhindern. ... mehr

Deutschlands Allergologen treffen sich im Oktober in Wiesbaden

Wenn sich Deutschlands Allergologen vom 2. bis 5. Oktober 2014 in Wiesbaden zum 9. Deutschen Allergie-kongress einfinden, ist auch Allergopharma wieder ... mehr

Fehlendes Eisen macht Birkenpollen allergen

Wiener Wissenschaftler haben herausgefunden, wie ein bestimmtes Eiweiß auf dem Birkenpollen zum Allergieauslöser wird und damit vielen   ... mehr

Sport trotz Pollenzeit?

Nachweislich harmonisiert Sport das Immunsystems, steigert das Lungen-volumen und sorgt für Wohlbefinden. All dies gilt prinzipiell auch für Allergiker und Asthmatiker.  ... mehr

 

Allergiker besser versorgen

Die bisher größte Versor-gungsstudie in der Allergo-logie hat ergeben, dass nur 5% der Heuschnupfen-patienten und 7% der Asthmatiker eine Therapie erhalten, die  ... mehr

Allergopharma etabliert Verfahren zum Nachweis von Allergenen

Erfolg für Allergopharma-Forschung: Neues Ver-fahren weist relevante Allergene in Allergen-präparaten nach   ... mehr

Servicematerial

Hier finden Sie den Bestellbogen für Therapeutika als ausfüllbare PDF-Datei. Weitere Serviceartikel stehen Ihnen im Bereich "Service Downloads" zum Download ... mehr

Gräserpollen: Kennst du einen, kennst du alle

Die ähnliche Struktur der Hauptallergene auf den Pollen von Süßgräsern führt dazu, dass bei einer Sensibilisierung auf eine einzelne Grasart   ... mehr

 

Allergiekongress informierte über neueste Forschungsansätze

In diesem Jahr fand der bedeutendste europäische Kongress, der EAACI, vom 7. bis 11. Juni 2014 in Kopenhagen  ... mehr

Eschenpollenallergie durch IgE gegen Ölbaumpollen nachweisbar

Bei allergischen Beschwer- den im Frühjahr gelten die Pollen von Birke, Hasel und Erle zumeist als die Hauptverdächtigen  ... mehr

Pollenflugvorhersage
Sponsorships, Kooperationen &
Partnerschaften