Aktuelle Nachrichten

Allergopharma erhält „MeinAllergiePortal Digital Health Heroes-Award 2018“

  • „MeinAllergiePortal Digital Health Heroes-Award 2018“ in der Kategorie „Allergie allgemein“ geht an Allergopharma 
  • Auszeichnung der Informationswebseite www.allergie-freitzeit.de

Dresden/Reinbek, 02. Oktober 2018 – Allergopharma, das Allergiegeschäft von Merck, hat auf dem 13. Deutschen Allergiekongress (DAK) in Dresden den „MeinAllergiePortal Digital Health Heroes-Award“ für sein Patientenportal www.allergie-freitzeit.de erhalten. Ausgezeichnet wurde die Arbeit des Unternehmens im digitalen Bereich in der Kategorie „Allergien allgemein“, Sektion „Information“. „Wir freuen uns, dass wir diese Auszeichnung für unser Patientenportal entgegennehmen dürfen. Dies zeigt uns, dass unsere Kommunikation für Patienten hilfreich ist und aufgrund der medizinischen Zuverlässigkeit auch bei Ärzten aus fachlichen Kreisen hoch angesehen ist“, freut sich Marco Linari, Geschäftsführer von Allergopharma. Mit den innovativen, digitalen Angeboten von Allergopharma können Allergiker ein umfassendes Informations- und Serviceportal nutzen, um ihre Freizeit bestmöglich gestalten zu können – für mehr Freiraum im Leben. Die Webseite www.allergie-freizeit.de informiert rund um Allergien, deren Symptome und mögliche Behandlungsarten. Zusätzlich steht die kostenfreie App „Allergohelp“ als mobiler Begleiter für Allergiker zur Verfügung und hält weitere praktische Services bereit.

Zum „MeinAllergiePortal Digital Health Heroes-Award“

Mit dem „MeinAllergiePortal Digital Health Heroes-Award“ werden herausragende digitale Kommunikationskonzepte prämiert, die nutzerfreundlich, hilfreich und medizinisch zuverlässig sind. Die Entscheidung, welche Initiativen und Projekte die Auszeichnung erhalten, fällt eine Fachjury. Deren Mitglieder sind Prof. Dr. med. Ludger Klimek, Prof. Dr. med. Vera Mahler, Dr. Petra Zieglmayer, Dr. med. Stephanie Baas und Sylvia Becker. Weitere Informationen finden sich auf der Website www.mein-allergie-portal.com.