Aktuelle Nachrichten

Allergopharma stiftet Förderpreis der DGAKI auf dem 13. Deutschen Allergiekongress

  • Allergopharma unterstützt junge Forscher mit 5.000 Euro dotiertem Förderpreis „Spezifische Immuntherapie“ der Deutschen Gesellschaft für Allergologie und klinische Immunologie (DGAKI)

Dresden/Reinbek, 22. Oktober 2018 – Allergopharma, das Allergiegeschäft von Merck, hat zum zweiten Mal in Folge den Förderpreis „Spezifische Immuntherapie“ der Deutschen Gesellschaft für Allergologie und klinische Immunkrankheiten (DGAKI) gestiftet. Die Auszeichnung wurde Ende September im Rahmen des 13. Deutschen Allergiekongresses (DAK) in Dresden verliehen. Susanne Thum-Oltmer, Director Medical Affairs bei Allergopharma, überreichte die mit 5.000 Euro dotierte Auszeichnung an Herrn Dr. Jose Oteros, vom Zentrum Allergie und Umwelt (ZAUM) der technischen Universität und Helmholtz Zentrum, München, für seine Arbeit „Artemisia pollen is the main vector for airborne endotoxin“. „Nur wer heute schon an morgen denkt, kann die Zukunft aktiv mitgestalten. Daher freuen wir uns, die Auszeichnung auch in diesem Jahr vergeben zu können“, so Christoph Willers, Leiter der Forschung und Entwicklung bei Allergopharma. „Als forschendes Unternehmen sehen wir uns in der Pflicht, junge Forscher bei ihrer Arbeit zu unterstützen und wichtige Projekte in der Allergieforschung zu fördern.“ Mit dem Förderpreis ist es jungen Wissenschaftlern möglich, ihr Projekt in der Allergieforschung weiter voranzutreiben.

Zum Förderpreis 

Der Preis ist ausschließlich zur Auszeichnung besonderer wissenschaftlicher Arbeiten auf dem Gebiet der Allergologie und klinischen Immunologie bestimmt und dient der Förderung jüngerer Wissenschaftler aus dem deutschen Sprachraum. Für eine Prämierung kommen Arbeiten in Frage, die sich mit diagnostischen und therapeutischen Fragestellungen auf dem Gebiet der spezifischen Immuntherapie befassen. Das Fördergeld muss projektbezogen verwendet werden. Die Jury kann bei mehr als einer eingereichten preiswürdigen Arbeit den Preis teilen.