Aktuelle Nachrichten

Digitale Helfer zur Allergiesaison von Allergopharma

  • Umfassende Informationswebseite „Allergie-Freizeit“ für Allergiker
  • Allergie-App „Allergohelp“ als mobiler Alltagshelfer
  • Pollenflugvorhersage „Pollenradar“ für den Sprachassistenten Alexa von Amazon

 

Reinbek – Allergopharma, das Allergiegeschäft von Merck und eines der führenden Unternehmen für die spezifische Immuntherapie, stellt Allergikern unter dem Motto „Nimm Dir Allergie-Freizeit“ neue, digitale Services, für den unbeschwerten Start in die Allergiesaison bereit. Einfach, praktisch und schnell.

„Mit unseren innovativen, digitalen Angeboten können Allergiker ein umfassendes Informations- und Serviceportal nutzen“, erklärt Philipp Maerz, Chief Operating Officer bei Allergopharma. „Damit wollen wir den Patienten zu mehr Allergie-Freizeit verhelfen.“

Die neue Website www.allergie-freizeit.de informiert rund um Allergien, deren Symptome und mögliche Behandlungsarten. Die App „Allergohelp“ ist der mobile Begleiter für Allergiker und hält weitere praktische Services bereit. Zum Beispiel können sich Allergiker ein eigenes Allergie-Profil anlegen und ihre Daten sowohl über die Webseite, als auch über die App abrufen oder bearbeiten.

Von Allergietest bis Pollenflugvorhersage

Ein Online-Allergietest unterstützt Nutzer, die vermutlich an einer Allergie leiden. Ergeben sich bei der automatischen Auswertung Anhaltspunkte für eine Erkrankung, wird der Besuch bei einem Facharzt empfohlen. Daneben hilft den Betroffenen ein persönliches Allergietagbuch – der sogenannte „Symptom-Tracker“ – ihre täglichen Allergiesymptome elektronisch festzuhalten. Die Auswertung kann den Facharzt bei der Diagnose unterstützen und der Patient kann nachvollziehen, welches Verhalten die Allergiebeschwerden verschlimmert oder verbessert.

Ein Plus für Pollenflugallergiker: Sie erhalten mit dem „Pollenradar“ konkrete Vorhersagen der 14 wichtigsten Pollenarten auf Landes-, Regions- oder Stadtebene für die nächsten Tage. Zusätzlich hat Allergopharma die Pollenflugvorhersage unter dem Namen „Pollenradar“ als Skill für den Sprachassistenten Alexa von Amazon entwickelt. Über den smarten Lautsprecher Amazon Echo ist der Pollenflug damit schnell abrufbar. Eine optimale Vorbereitung für mehr Allergie-Freizeit.

Jüngst wurde das Patientenportal von Allergopharma als Finalist des diesjährigen Comprix in der Kategorie „Digitale Medien – Patienten“ nominiert. Die Nominierung bestätigt den kreativen und innovativen Ansatz des Portals.