Aktuelle Nachrichten

Verantwortliches Handeln in der Corona-Krise

Seit Beginn der Corona-Krise hat die Allergopharma GmbH & Co. KG konsequente Maßnahmen an ihren Standorten in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Spanien und China ergriffen, die zur Eindämmung der COVID-19-Pandemie beitragen.

Unsere Maßnahmen stehen unter zwei Prämissen: dem Schutz unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, und die Sicherstellung der Versorgung unserer Patientinnen und Patienten mit ihren Therapeutika.

Zu den wichtigsten Maßnahmen zählen:

  • Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die im Home Office arbeiten können, tun das bereits
  • Für die Kolleginnen und Kollegen, die weiterhin auf dem Werksgelände in Reinbek arbeiten, haben wir umfassende Schutzmaßnahmen ergriffen
  • Unsere Außendienst-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter sind für unsere Kunden, Ärtze und Apotheker, per Email und Telefon erreichbar
  • Unseren Customer Service erreichen Sie wie gewohnt unter<br/> der Rufnummer: 040 / 727 65-300 oder per Email unter: bestellung@allergopharma.com
  • Unsere medizinische Beratung erreichen Sie weiterhin unter<br/> der Rufnummer: 040 / 727 65-104

 

Wir danken unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ihr Engagement und ihr verantwortungsbewusstes Handeln. Gemeinsam werden wir diese Krise meistern.

Unser besonderer Dank gilt dem medizinischen Personal und allen anderen Menschen, die im Angesicht der COVID-19-Pandemie Großartiges leisten, um die Grundversorgung in den betroffenen Regionen aufrechtzuerhalten.

*Quellenangabe für das Titelbild: "New visualisation of the Covid-19 virus" von Fusion Medical Animation